Wundersame Reise nach Dubai:
Entdecke die magische Stadt der Unmöglichkeiten


Reise nach Dubai Pusteblume
Schöne Aussichten: Pusteblumen in Dubai

Eine Stadt aus Spaß.

Stell Dir vor, Du baust Dir eine eigene Stadt.

Du könntest im Sommer Schlittschuh laufen. Und in der Luft spazieren gehen.

Du würdest den größten Turm des Landes bauen. Ach was! Den höchsten Turm der Welt.

Und jetzt stell Dir vor, diese Stadt gibt es schon. Du kannst sie wirklich erleben.

Du steigst in den Flieger und reist nach: Dubai.

Weltrekordbrecher. Wunscherfüller. Megacity im Übermorgenland.

Lauf bei sommerlichen 35 °C Schlittschuh: in der Dubai Mall, dem gigantischen Shopping-Center.

Spaziere in 150 Metern durch die Luft: auf dem Skywalk des größten Bilderrahmens der Welt.

Erlebe den höchsten Turm der Erde. Mit 828 Metern ist der Burj Khalifa zweimal höher als der höchste Turm Deutschlands – der Berliner Fernsehturm.

Wir waren skeptisch, ob uns die Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten gefallen würde. Offroad in Dubai, ist das möglich? Oh ja! Die Wüstenstadt besteht nicht nur aus Superlativen und teuren Restaurants.

Wusstest Du zum Beispiel, dass Du in Dubai sogar günstig essen kannst?

Entdecker-Box

Vereinigte Arabische Emirate / Asien

10 Tage, Silvester 2019 / 2020

Hinflug ~ 8 h über Kiew
Rückflug ~11 h über Oslo

Fairmont Hotel Dubai*

Mietwagen, Uber & zu Fuß

10 Tage Sonne, kein Regen, 26 Grad

VAE-Dirham (AED) = 100 Fils

1 € ~ 4 AED

100 % Englisch

+3 Stunden Zeitverschiebung

Besuchervisum bei Einreise, bis 90 Tage

Reise nach Dubai Wüste Wanderung
In die Wüste geschickt: Dubai im Winter erleben

In diesem Beitrag über unsere Reise nach Dubai erfährst Du:

  • ob sich Dubai an Silvester lohnt
  • wie Du mit dem Flieger nach Dubai kommst
  • ob Du einen Mietwagen brauchst
  • was die Stadt der Scheichs Dich kosten kann
  • wie die Gegensätze von Dubai bei uns einen Knalleffekt erzeugt haben

Wir erzählen Dir, ob Dubai eine Reise wert ist. 

Bereit für das Abenteuer im Orient?

Größenvergleich auf der Karte: Dubai vs. Berlin

Achtung: Reisefreiheit? Ist gerade eingeschränkt. Durch die Covid19-Pandemie kannst Du nicht jedes Land bereisen. Finden wir auch schade, aber isso. Die Bestimmungen können sich täglich ändern. Informiere Dich unbedingt beim Auswärtigen Amt, ob und wie Du einreisen kannst.


Ein Platz an der Sonne: Traumwetter im Dezember

„Hauptsache warm. Und nicht so weit weg.“

Das antwortete ich, als meine Freundin fragte, in welchem Land wir gemeinsam den Jahreswechsel 2020 verbringen wollen.

So kamen wir auf das Reiseziel Dubai.

4.500 km von Deutschland entfernt. 6,5 Flugstunden, wenn wir nonstop fliegen.

Im Dezember durchschnittlich 26 °C, 1 Tag Regen. Im Winter ist das Klima der Wüstenstadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten angenehm.

Nicht so frostig wie in Deutschland. Und nicht so extrem heiß wie im Sommer, wenn das Thermometer auf über 40 Grad krabbelt.

Suchst Du eine Stadt mit Sonnengarantie im Dezember, dann bist Du in Dubai genau richtig.

Tagsüber liefen wir mit T-Shirt und Wanderflipflops* durch Dubais Straßen. Nur in Restaurants und Shops zogen wir einen Pulli drüber. Auch am Abend waren die Temperaturen angenehm.

Wir spürten Sonne im Herzen und Glück auf der Haut.

Reise nach Dubai Marina im Dezember
Strahlendes Dubai: Blauer Himmel über der Marina

Ein bisschen Glitzer Glitzer: Komm mit ins Übermorgenland

Wir sind Entdecker. 

Lebensentdecker.

Reisen wir in ein neues Land, wollen wir das Leben dort entdecken. Wollen von fremden Strukturen lernen. Spannende Impulse für unser eigenes Leben erhalten.

Darum sind wir mit Rucksäcken nach Sri Lanka gereist. Fuhren drei Wochen als Backpacker durch Malaysia. Suchen immer wieder Wege abseits der Trampelpfade.

Verwundert sahen uns Freunde und Kollegen an, wenn wir von unserer Reiseplanung für Dubai erzählten. 

„Ihr wollt zu Silvester nach Dubai reisen? Ausgerechnet Ihr?!“

Hartnäckige Vorurteile ruft die reiche Wüstenstadt auf den Plan. 

Zu teuer. Zu streng. Zu heiß.

Auf Reisen suchen wir unbekannte Ecken, fühlen den Puls eines Landes. Und mein Buchhalterherz will Geld sparen.

Geht das in Dubai? Funktionieren Abenteuer auch in der durchgestylten Metropole? Günstig?

Unsere Reise nach Dubai war wie erwartet und doch ganz anders. Die explosive Mischung stellte unser Leben auf den Kopf. Nachhaltig.

Aber lies selbst.

Reise nach Dubai Stadtwanderung
Entdeckertour: Offoad in Dubai?

Reise nach Dubai mit Zwischenstopp: In 8 Stunden in einer anderen Welt

„Sekt oder Selters? Lufthansa oder Billigairline?“

Die Preisfrage war: Wie fliegen wir nach Dubai?

  • direkt oder mit Zwischenstopp
  • günstig oder nobel
  • mit Koffer oder Handgepäck

Die Flüge suchten wir mit unseren liebsten Flugscannern. An mehreren Tagen gaben wir die geplanten Flugdaten in die Suchmaschinen ein.

Einig waren wir uns mit unseren Freunden bei der Dauer:

  • Heiligabend in Deutschland mit der Familie verbringen
  • am ersten Weihnachtsfeiertag losfliegen
  • so lange wie möglich in Dubai bleiben
  • am Wochenende nach dem Jahreswechsel abreisen

„Wir fliegen nicht über Russland.“

Reise nach Dubai Vogel im Flug
Reiseplanung: Wie fliegen wir nach Dubai?

Bei der Buchung unserer Flüge achteten wir darauf, Russland nicht für den Zwischenstopp zu nutzen. Unter bestimmten Umständen brauchten wir ein Visum für den Stopover. Dieses Transitvisum kostet extra.

Du brauchst kein Transitvisum, wenn:

  • Du einmalig am Flughafen umsteigst
  • Du innerhalb von 24 Stunden weiterreist
  • Du ein Ticket für den Weiterflug vorlegst
  • der Flughafen einen Transitbereich hat und Du ihn nicht verlässt

Das waren uns zu viele Wenns und wir buchten.

Unsere Flugroute für die Reise nach Dubai

Flugroute Berlin nach Dubai (rot) und zurück (blau)

Wie lange fliegst Du nach Dubai?

Nonstop fliegst Du ungefähr 6 Stunden. Diese deutschen Städte bieten Direktflüge nach Dubai an:

  • Frankfurt 
  • München 
  • Düsseldorf
  • Hamburg

Welche Stadt fehlt? Richtig. Die Entdeckerstadt Berlin

Wir buchten daher diese Flüge nach Dubai:

Hinflug – Flugdauer 8:10 h gesamt – Ukraine International Airlines

Ab Berlin – 15.20 Uhr  ✈ Zwischenstopp: Kiew (Ukraine) 0:55 h ✈ Ankunft in Dubai – 2.35 Uhr (morgens) ✈

Rückflug – Flugdauer 11:15 h gesamt – Norwegian

Ab Dubai – 10.20 Uhr ✈ Zwischenstopp: Oslo (Norwegen) 2:50 h ✈ Ankunft in Berlin – 19.35 Uhr

Flugkosten pro Person – 497,30 €

Was wir aus den Flugzeiten gelernt haben?

Lande nicht mitten in der Nacht in Dubai. Die Wüstenstadt schläft tief und fest. Hungrig fuhren wir mit dem Mietwagen durch Dubai und suchten nach einem Ort, an dem wir den neuen Tag begrüßen konnten.

Nur die Burger-Kette mit dem goldenen M hatte schon geöffnet.

Mit salzigen Pommes startete unser Abenteuer in Dubai.


Abgefahren: Mit dem Mietwagen in Dubai unterwegs

Die Straßen in Dubai sind zehnspurig.

Nicht alle. Aber ein beachtlicher Teil.

Sie führen an imposanten Wolkenkratzern vorbei, die stolz in der Sonne funkeln.

Zu fünft flogen wir nach Dubai und holten bei der Ankunft am Flughafen den Leihwagen ab.

Zwei Wochen vor Anreise hatten wir den Mietwagen gebucht, das beste Angebot fanden wir diesmal bei Check24*. Für die Mietdauer von 10 Tage haben wir 385 € gezahlt.  

Die Mautgebühren bei unseren Touren in Dubai und Umgebung wurden elektronisch über den Aufkleber am Leihwagen erfasst.

Reise nach Dubai Mietwagen im Parkhaus
Parkhaus-Romantik: Mit dem Mietwagen durch Dubai

Bei der Rückgabe am letzten Tag zahlten wir beim Vermieter umgerechnet 13,50 € Maut.

Willst Du ebenfalls mit dem Mietwagen durch Dubai cruisen?

Was Du sonst noch bei der Buchung eines Leihwagens beachten solltest, erfährst Du im Beitrag über unser Mietwagen-Abenteuer in Portugal.

Aufregend war die Parkplatzsuche in Dubai. Oft parkten wir im Parkhaus unseres Hotels und manchmal in Shopping-Malls. Gelegentlich am Straßenrand. 

Bei unserem ersten Ausflug überraschte uns ein Parktempel in der Nähe der Marina mit einem Preis von 6,20 €. Für 60 Minuten. Huch. Wir parkten um. 

Mit dem Handy suchten wir unterwegs bei parkopedia.de nach Alternativen und fanden einen kostenlosen Stellplatz in einem Parkhaus.

Du kannst Dubai wunderbar mit dem Mietwagen erkunden.

Wenn Du weißt, wo Du parken kannst. 

In Dubai kannst Du außerdem mit Uber fahren. Diesen günstigen Taxiservice haben wir bei unserer Reise durch Sri Lanka ausgiebig getestet. Auch in Dubai nutzen wir den praktischen Dienst, der hier genauso unkompliziert war wie in anderen Ländern.

Du hast die Wahl, wenn Du Dubai entdecken willst:

  • Mietwagen buchen
  • Taxi oder Uber ausprobieren 
  • mit den Öffis durch die Stadt düsen

Einen guten Überblick über die Fortbewegung mit Bus und Metro in Dubai findest Du auf dem Reiseblog Erkunde-die-Welt.de.

Was ist Dein Favorit? Wie reist Du durch Dubai?

Reise nach Dubai Silvester Sonnenuntergang
Silvester in Dubai: Sonnenuntergang auf der Palmeninsel

Nobel geht die Welt zugrunde: Übernachten in Dubai

Günstiger Flug. Günstiger Mietwagen.

Und das Hotel? Auch Low-Budget?

Diesmal nicht.

Vieles war anders bei unserer Reise nach Dubai. Auch unsere Unterkunft. Anfangs suchten wir bei Airbnb nach tollen Angeboten. Die fanden wir auch. 

Und überlegten weiter. Eine Ferienwohnung in Dubai? Och nö.

Mehrere Wochen suchten wir nach einer passenden Unterkunft. Unerwartet fanden wir bei Trivago.de ein unglaubliches Schnäppchen: 

Eine Suite im Fairmont Dubai* für 5 Person zum halben Preis. 

Echt jetzt? Spontan klickten wir zu und buchten.

Das Fairmont Hotel präsentiert sich ungeheuer nobel. Mit dem Mietwagen fuhren wir am majestätischen Eingang vor. Ein Page in eleganter Uniform lud unsere Koffer auf den Gepäckwagen und brachte sie in unser Zimmer. Ein weiterer Angestellter nahm die Autoschlüssel entgegen und brachte den Mietwagen ins Parkhaus.

Unsere vornehme Suite war großzügig eingerichtet. Zwei Schlafzimmer, zwei Bäder und ein Wohnbereich mit Essecke und Monsterschreibtisch. In den weichen, kühlen Laken schliefen wir wie die Scheichs.

Morgens speisten wir am üppigen Buffet. Ein Koch bereitete auf Wunsch Omeletts und Crepes. Mhhh!

Wenn Du es bei Deiner Reise nach Dubai ebenfalls krachen lassen willst, check die Angebote für das Hotel:

Reise nach Dubai Sonnenaufgang Hotel
Stück vom Himmel: Blick vom Hotel in den Sonnenaufgang

Ungewöhnliche Blickwinkel in Dubai: Dreckwäsche und Knitterdisplay

„Nur wo Du zu Fuß warst, bist Du auch wirklich gewesen.“

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

In den ersten Tagen taten wir das, was wir am liebsten machen: Wir erkundeten die magische Stadt im Orient und gingen offroad.

Anfangs düsten wir mit dem Mietwagen durch Dubai und ließen uns von der sagenhaften Skyline beeindrucken. Schon am zweiten Tag gingen wir zu Fuß. Schlenderten durch die Stadt und entdeckten hinter verspiegelten Fassaden die ursprünglichen Viertel. 

Unsere Reise nach Dubai war ebenso gegensätzlich wie die Stadt selbst.

Nach dem opulenten Frühstück im Hotel liefen wir durch Dubai, auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. In einem lokalen Handy-Shop wollten wir preiswert das Display meines Smartphones wechseln. Ob das geklappt hat? Das erfährst Du in unserem Beitrag über
Handyreparaturen auf Reisen.

Und danach? Liefen wir zum Burj Khalifa, wo wir auf Horden von Touristen trafen.

Wir gingen in Dubai günstig essen, futterten uns für rund 8,80 € pro Tag durch die exotischen Speisekarten.

Und residierten mit 5 Personen für 435 Euro pro Nacht im 5-Sterne-Hotel*. 

Reise nach Dubai Vogel in der Großstadt
Großstadtgezwitscher: Unterwegs in Dubai

Einige Tage später liefen wir mit unserem Wäschesack zu einem kleinen Waschsalon abseits der Nobelmeilen. Noch heute wird mir mulmig, wenn ich an das Erlebnis denke. 

Bei unserem Backpacking in Malaysia oder Thailand übergaben wir den dreckigen Sack an die Wäschefrau. Sie wog den Beutel mit Schmutzwäsche und legte ihn beiseite. 

Anders in Dubai.

Zu zweit standen wir im winzigen Wäscheshop, prall gefüllt mit Kleiderstangen und Wäschebergen. Hinter der Theke sahen uns zwei dunkelbärtige Männer skeptisch entgegen. 

„Was kostet die Reinigung und wie lange es dauert es?“, fragten wir auf Englisch.

Was dann geschah, lässt mich gerade wieder den Kopf schütteln.

Einer der Männer nahm den Sack und öffnete ihn, der andere sah aufmerksam zu. Einzeln zog der Kerl die schmutzigen Wäschestücke aus unserem Beutel.

Shirts. Boxershorts. Hosen. BHs. String-Tangas.

Säuberlich stapelte er Stück für Stück neben sich auf und tippte die Preise in seine Ladenkasse. 

Fassungslos starrten wir ihn an. Nach wenigen Sekunden drehte ich mich weg. Ich konnte nicht mehr hinsehen.

Zwei Tage später holte Swen die saubere Wäsche ab. Allein.

Was man in Dubai anzieht, willst Du wissen? Reisetipps für Kleidung in Dubai geben Dir Jenny & Christian auf ihrem Reiseblog unaufschiebar.de.

Reise nach Dubai Toleranzbrücke
Sollte es in jeder Stadt geben: Eine Brücke für Toleranz

Der Knaller: Sehenswürdigkeiten in Dubai mit Wow-Effekt

Reise nach Dubai Kamel Wüste
Guck mal: Kamel in der Wüste von Dubai

150 Millionen Blumen im Miracle Garten bewundern.

Mit einer Zipline an einem Stahlseil mit über 80 Sachen über die Dächer von Dubai fliegen. 

Entdeckern, die nicht auf jeden Taler schauen, bietet Dubai grandiose Erlebnisse. 

Wir haben einige der magischen Unmöglichkeiten in der Wüstenstadt ausprobiert.

Entdecke unsere absoluten Highlights in Dubai. 

Highlight Nr. 1: Wüstensafari am Morgen

Mit einem Jeep durch die Wüste brettern.

In unserem Fall: Gebrettert werden – wir fuhren nicht selbst. 

Die Wüstensafari war ein umwerfendes Erlebnis, das wir sofort wieder buchen würden.

Wir entschieden uns nach einiger Überlegung für eine Tour am Vormittag. 

Infobox

4 – 6 Stunden

Preise ab 33 €

bequeme Schuhe, Sonnenschutz

ganzjährig ab 8:30 Uhr

Deine Vorteile bei einer Wüstensafari am Morgen:

  • Weniger Touris sind auf Achse, die Wüste ist nicht so überlaufen. Äh.. überfahren. Die Jeeps düsen einzeln durch die Wüste – nicht in der Kolonne, wodurch der Trip individueller und reizvoller ist.
  • Du bist gegen Mittag zurück und kannst den Rest des Tages durch Dubai streifen.
  • Essen wird morgens meistens nicht angeboten, die Massen-Bespaßung in Camps bleibt Dir erspart.
Reise nach Dubai Wüstensafari Guide
Zwischenstopp: Spannende Fakten in der Wüste

Zu Beginn der Wüsten-Tour ließ unser Guide die Luft aus den Reifen.

Durch den geringeren Reifendruck konnte er besser auf den Sandwellen reiten.

Warum das so ist? Das und weitere spannende Infos zum Offroad-Fahren erfährst Du bei der Pistenkuh.

Mit unfassbarer Sicherheit kurvte Abdul, der erfahrene indische Driver mit dem Jeep über die warmgelben Dünen.

Uns entfuhr dabei immer wieder ein Juchzer.

Etwa eine halbe Stunde brausten wir durch die Wüste östlich von Dubai und es wurde mit jeder Minute aufregender. 

Auf Englisch fragten wir den Guide, ob schon mal ein Jeep umgekippt wäre.

„Nur auf Wunsch“, antwortete Abdul grinsend.

Flattern in der Magengegend gehörte zum Programm.

Starte das Video der Wüstensafari in Dubai mit einem Klick:

Wüstentour

Bist Du schon mal Snowboard gefahren? 

Sandboarding ist so ähnlich – nur in heiß. Du stellst Dich auf das Board und gleitest damit den Berg hinab. 

Bei der Buchung per Mail fragten wir danach und unser Guide besorgte uns bei der Pause im Camp ein Board. Das Einzelbrett war neu für uns, bisher heizten wir nur auf Skiern durch die Berge.

Mit Respekt und einem fetten Grinsen im Gesicht rutschten wir die Sandhügel runter. Ein unglaubliches Erlebnis, das uns das Adrenalin durch die Adern jagte.

Hast Du Bock auf Action, dann geh in Dubai auf Wüstensafari.

Highlight Nr. 2: Frame – der überdimensionale Bilderrahmen

Reise nach Dubai Frame Skywalk
Klarer Blick: Auf dem Skywalk im Frame

„Tourikram.“

Das dachte ich beim Anblick des riesigen goldenen Rahmens. 

150 Meter hoch, 93 Meter breit – eine weitere Unmöglichkeit in der reichen Wüstenstadt. 

Tagelang fuhren wir am Bilderrahmen vorbei. Das Bauwerk bestimmt das Stadtbild von Dubai genauso wie der berühmte Burj Khalifa.

Dieses Mal war es Swen, der unbedingt nach oben wollte. Zögernd stimmte ich zu und ließ mich ihm zuliebe darauf ein. Und dann war ich so geflasht, dass mir minutenlang der Mund offen stand. 

Nach einer kurzen Einführung in Dubais Geschichte fährst Du mit einem Fahrstuhl nach oben.

Du erreichst die Querstrebe des Bilderrahmen und läufst auf dicken Glasscheiben durch die Luft. 

Der Blick in die Tiefe ist atemberaubend – 150 Meter freier Fall für Deine Sichtachse. 

In der Luft spazieren gehen – das Gefühl war so unfassbar schön, am liebsten wäre ich den ganzen Tag dort geblieben.

✎ Preise: Erwachsene 50 AED (~ 11 €)

Highlight Nr. 3: Feuerwerk am Burj Khalifa

Wasserfontänen, Lichtershows, Feuerwerk.

Der glitzernde Turm lockt Besucher nicht nur mit seiner unglaublichen Höhe. 

Mit 828 Metern kannst Du das Wahrzeichen von vielen Standorten der Stadt aus der Ferne betrachten.

Auf das legendäre Feuerwerk in Dubai an Silvester freuten wir uns besonders. 

Schon einige Tage vorher pilgerten wir immer wieder zum Burj Khalifa. 

Am Silvestertag wurden im Laufe des Tages unzählige Straßen in der Nähe des Bauwerks gesperrt. Mit dem Auto kannst Du das Wunderwerk kaum noch erreichen. 

Die einfache Lösung: Geh zu Fuß.

Wenn Deine Unterkunft nicht zu weit weg ist vom Burj Khalifa, lauf zum Feuerwerk. Unterwegs kannst Du die Stimmung aufnehmen, erlebe die flirrende Vorfreude auf das neue Jahr. 

Du brauchst lediglich eine gute Sichtachse auf den Wolkenkratzer – je näher, desto besser.

Reise nach Dubai Burj Khalifa
Dubai bei Nacht: Im Schatten des Burj Khalifa
Reise nach Dubai Silvester
Abgefackelt: Burj Khalifa an Silvester

Punkt null Uhr des 01.01.2020 wurde der Burj Khalifa in feurigen, bunten Farben abgefackelt.

Aufkeimende Vorsätze lösten sich mit Karacho in Luft auf. Insgesamt dauerte die Show etwa sechs Minuten.

Weitere farbenfrohe Knalleffekte an Silvester erlebst Du auf der Inselgruppe The Palm Jumeirah und beim berühmten Luxus-Hotel Burj Al Arab*.

In Dubai darfst Du in der Öffentlichkeit keinen Alkohol trinken. Ob und wo Du Sekt zum Anstoßen kaufen kannst, erzählen wir Dir in unserem Beitrag über günstiges Essen in Dubai.

Du willst den Turm erklimmen? Dubai von oben bewundern? Hier geht es zu den Tickets:

Weitere Erlebnisse und Sehenswürdigkeiten für Deine Reise nach Dubai findest Du diesen Reisebloggern:


Kostenfrage: Märchenhafte Preise in Dubai?

Teuer. 

Das wird richtig teuer. 

Diesen Gedanken hatten wir wiederholt im Kopf, wenn wir uns auf unsere Reise nach Dubai freuten.

Für Dich lassen wir in diesem Beitrag, nun ja, die Hosen runter. Die Buchhalter-Hosen.

Dass Dubai auch günstig kann, wenn es um Essen und Getränke geht, haben wir in unserem Extra-Reisebericht beleuchtet:

Reise nacht Dubai Wolkenkratzer am Abend
Abendstimmung: Wolkenkratzer & Palmen in Dubai

Insgesamt zahlten wir für die Reise nach Dubai 3.970,03 €.

Unsere Gesamtkosten für 10 Tage Dubai für 2 Personen

Gesamtkosten
100%
3.970,03 €
Hotel
54,79%
2.175,00 €
Flug
25,05%
994,60 €
Essen & Getränke
8,20%
325,69 €
Mietwagen, Uber & Co
6,23%
247,34 €
Aktivitäten
3,75%
148,90 €
Internet & Wäsche
1,98%
78,50 €

Unsere Reisekosten erfassten wir unterwegs mit der praktischen App Trexpense.

Der größte Posten unserer Reise nach Dubai war diesmal die Unterkunft. Trotz des Schnäppchens war das Hotel nicht billig.

Bei dieser Position kannst Du somit ordentlich Geld sparen. Unsere Flüge waren vergleichsweise günstig. 

Wie man in Dubai bezahlen kann, fragst Du?

Direkt nach der Ankunft kannst Du am Flughafen Geld in der einheimischen Währung Dirham abheben. Wir empfehlen Dir die Reise-Kreditkarte der DKB.

Mit dieser Kreditkarte kannst Du in Dubai an zahlreichen Bankautomaten kostenlos Geld abheben und in vielen Geschäften bezahlen. Achte bei der Eingabe am ATM darauf, dass die ausländische Bank keine Fremdgebühren berechnet. Passiert manchmal.


Explosive Mischung: Dubai, die Stadt der Gegensätze

Es ist vorbei.

Nach 15 Jahren ist es aus. 

Auf unserer Reise nach Dubai geschah eine Unmöglichkeit, mit der ich am wenigsten gerechnet habe.

Irgendwo zwischen den blankpolierten Spitzen der Wolkenkratzer ging eine tiefe Freundschaft verloren. 

Zerbrach an den Gegensätzen im sagenumwobenen Übermorgenland. 

Hielt dem prickelnden Prosecco-Geblubber der Palmeninsel nicht stand. 

Versandete zwischen den rätselhaften Dünen der Wüste am Rande der Stadt. 

Reise nach Dubai Streetart Boot
Allein im Boot: Straßenkunst in Dubai

Wir kamen nach Dubai als Freunde. Durchstreiften die Stadt als Entdecker. Und reisten zurück als Fremde. Die Megacity im Orient brachte einen Best-friends-forever-Pakt an seine Grenzen. Zerriss das enge Band.

Es bleiben Dankbarkeit für gemeinsame Erkenntnisse und Erinnerungen an einmalige Erlebnisse. Und ein Hauch von Melancholie.

Auch das kann auf Reisen geschehen. Vertraute werden zu Bekannten. Wege trennen sich. 

Du überlegst, ob Dubai im Dezember eine Option für Deine Reise ist?

Die Stadt aus Spaß bietet Abwechslung und Abenteuer. Und sie geht ins Geld, wenn Du nicht genau hinschaust. In den 10 Tagen in Dubai wurde uns nicht langweilig. Wolkenkratzer, überraschende Streetart, bezaubernde Strände: Wir haben unfassbar viel erlebt. 

Verliebt? Haben wir uns nicht in die Stadt.

Das märchenhafte Dubai ist weit entfernt von unseren eigenen Träumen.

Teile in den Kommentaren Deine persönlichen Reiseerfahrungen. Hast Du schon einmal einen wichtigen Menschen auf einer Reise verloren?

Dubai-Reise Straße durch die Wüste
Blick nach vorn: Auf den Straßen von Dubai

Hol Dir die Packliste


Geht es bei Dir auch bald los? Hol Dir per E-Mail:

Klick hier, um die kostenlosen PDF zu erhalten:

Du willst mehr? Hier findest Du zusätzlichen Reisestoff:​


4 Kommentare
  1. Moinsen, ich bin bisher dort immer nur zwischengelandet. Euer Beitrag mach Appetit auf mehr. Vor allem der Mix aus Wüste und Metropole macht es so reizvoll und ist wohl echt ein perfektes Ziel, wenn man nicht mehr soviel Urlaubstage über hat, aber trotzdem weiter weg will. Definitiv on my list! 🙂

  2. Hallo ihr Zwei!

    Euer Bericht erinnert mich an meine Reise nach Dubai. Ach war das toll. Ich finde die Kostenübersicht auch klasse – ich habe mir gleich mal die App heruntergeladen.

    Liebe Grüße aus Dresden

    Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Deines Anliegens verwendet. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.