Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter

Berlin für Entdecker:
11 einzigartige Erlebnisse von Insidern

Wir sind Randberliner.

Rand.. was?

Randberliner.

Wir leben, lieben und arbeiten in Teltow, einer wachsenden Stadt südlich von Berlin. Bis zum Berliner Ortsschild laufen wir nur einige hundert Meter. 

Wir lieben die Hauptstadt und erkunden sie mehrmals im Monat. 

Eindrucksvolle Bauwerke. Ausgedehnte Parkanlagen. Faszinierende Lost Places. 

Manchmal starten wir einfach so und suchen neue Plätze. Oft mit dem Rad oder zu Fuß, gelegentlich mit dem Auto und zeitweise mit Bus & Bahn. 

Irgendwo ist immer was los. 

Auch nach knapp zwanzig Jahren finden wir unentdeckte Ecken und staunen vor uns hin.

Berliner Mauerradweg
Grenzerlebnis: 160 km mit dem Rad
Die TOP-5-Aktion von Freaky Finance in der Kategorie Travel inspirierte uns, eine Liste mit unseren liebsten Erlebnissen zu erstellen. Einige fanden wir so sensationell, dass wir sie mehrfach erlebt haben. Beim letzten Punkt unserer TOP 5 konnten wir nicht aufhören. “Das muss auch noch auf unsere Liste für Entdecker,” dachten wir wiederholt. Und nun sind es 11 wundervolle Erlebnisse geworden.
Map Berlin Markierungen

Du bist für ein paar Tage in Berlin?

Wir laden Dich ein, diese Erlebnisse selbst auszuprobieren. 

Punkt 11 ist ein spezielles Highlight. Wir sind gespannt, ob Du Deinen Bären schon entdeckt hast.

1. Spaziere über das Tempelhofer Feld

Dauer

30 min +

Event

Bewegung,
Natur & Spaß

Wann

Sonnenaufgang -untergang

Kosten

Eintritt frei

Dieser faszinierende Ort war einmal ein Flughafen. 

Tonnenschwere Maschinen brachten vor mehr als 20 Jahren ihre Rollen auf die Landebahn. Und genau an dieser Stelle kannst Du heute die Rollen Deiner Inlineskates auf den Asphalt setzen. 

Auf dem Tempelhofer Feld kannst Du radeln oder einfach nur spazieren gehen. 

Jag Dein Modellauto über die freie Fläche. 

Lass Deinen Drachen steigen. 

Berlin Erlebnis Tempelhofer Feld
Immer ein Erlebnis: Tempelhofer Feld bei Sonnenuntergang

Sieh den Kitelandboardern zu, wenn der Wind sie über das Gelände fegt. Oder möchtest Du das Kitesurfen an Land selbst ausprobieren? Die Berliner Kiteschule bietet ganzjährig Kurse an.  

Das Gebiet des einstigen Flughafens ist komplett eingezäunt. Zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang kannst es Du es über zehn verschiedene Eingänge erreichen. Zum ehemaligen Tempelhofer Flughafen pilgern heute täglich tausende Berliner und Touristen. 

Gelegentlich will der Berliner Senat Teile der beeindruckenden Freifläche bebauen. Mangel an Wohnraum ist das Zauberwort. Die Berliner hoffen, dass die Bagger und Baukräne noch lange draußen bleiben.

Wenn Du in der Stadt bist, komm vorbei und lass Dir die Sonne auf die Nase scheinen.

Unser Tipp: Das Tempelhofer Feld ist zu jeder Jahreszeit ein einzigartiges Erlebnis. Meide das Gelände, wenn das Thermometer auf über 30 Grad krabbelt. Es gibt hier nur wenige Schattenplätze.

2. Fahre mit dem Rad auf dem Berliner Mauerweg

Dauer

1 h - 5 Tage,
je Strecke

Event

Sport & Wissen; 160 km

Wann

24 h / 7 Tage

Kosten

individuell

Wo

Grenze
Westberlin

Der Mauerweg ist gerade mal 1.000 m von unserer Haustür entfernt. Schon oft sind wir Teilstücke gelaufen oder haben sie mit dem Rad erkundet. 

So viel Natur, so viel Stadt und so unglaublich schön.

Auf einer Länge von 160 km führt der Weg um das ehemalige Westberlin. Seit Jahren wünsche ich mir, die komplette Strecke mit dem Rad zu erleben. 

Wir haben es getan.

Wir sind den Berliner Mauerweg an 2 Tagen mit dem Fahrrad gefahren. Es war unbeschreiblich schön und wir werden es wieder tun. Viele Abschnitte sind gut ausgeschildert. 

Mitten in der Metropole wird es manchmal rätselhaft. Das Durcheinander an Verkehrsschildern lenkte uns ab und wir übersahen manchmal ein Hinweisschild.

Map Berlin Mauerweg

Schnapp Dir ein Rad und probiere es selbst. Erkunde die ehemalige Grenze, welche die Westberliner mitten im Land mehr als 28 Jahre einschloss. Halte Ausschau nach den Gedenk-Stelen und anderen Hinweisen am Wegesrand.

Das Besondere an dieser Tour sind die Erinnerungen, die an vielen Ecken auf Dich warten. Mach eine Pause und lies einige der Hinweistafeln. Die Geschichte ist beeindruckend.

Berlin InfotafelOstWest
Denkwürdig: Pause an der ehemaligen Grenze

Du möchtest nicht sofort die komplette Strecke erkunden?

Der Mauerweg ist in 14 Einzelstrecken unterteilt, die jeweils zwischen 5 und 21 Kilometern lang sind. Die Einstiegspunkte erreichst Du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

3. Cruise mit dem Segway durch Berlin

Dauer

2 - 3 Stunden

Event

Wissen & Ausblick

Wann

täglich
10 - 17 Uhr

Kosten

ca. 75 € pro Person

„Das ist bestimmt total schwer,” hören wir immer wieder, wenn wir von unseren Abenteuern mit dem Segway erzählen. 

Ist es nicht. 

Vor jeder Tour erhältst Du eine Einweisung von ungefähr 15 Minuten. Stehst Du auf der Plattform, brauchst Du nicht Dein Gleichgewicht halten. Du musst keine fiesen Tricks lernen, um das Gerät zu beherrschen. Du steigst auf und setzt lediglich Deinen Körper ein, um das Gefährt zu steuern. 

Potsdam, Leipzig, Paris. In einigen Städten sind wir in den letzten Jahren Segway gefahren. Inzwischen sind wir süchtig danach. Und dann fragten wir uns: Warum waren wir damit noch nie in Berlin unterwegs? 

Wir hatten keine Antwort. 

Und stiegen erneut auf die Bretter, die den Spaß bedeuten. 

Berlin Segway
Abenteuer auf Rädern: Unterwegs in der eigenen Stadt

Die erfahrene Stadtführerin lotste uns durch die Straßen zu den besten Attraktionen der Hauptstadt. Die meisten Sehenswürdigkeiten kannten wir. Doch die neue Perspektive veränderte unseren Blickwinkel auf unsere Lieblingsstadt. 

Du bist noch nie Segway gefahren? Probier es unbedingt aus. 

Seit Mitte 2019 brauchst Du keinen Führerschein mehr, das Mindestalter liegt bei 14 Jahren. Die Bedienung ist kinderleicht und ein grandioses Erlebnis. 

Steig auf und genieß die Show.

Es gibt einige Anbieter in Berlin, die spannende Touren anbieten.

Wir rollten mit Seg Tour durch die Straßen. Unser Guide unterhielt uns mit Humor und interessanten Geschichten. Die Organisation war großartig, das wiederholen wir.

4. Steig auf den Fliegeberg von Otto Lilienthal

Dauer

ca. 1 Stunde

Event

Ausblick & Geschichte

Wann

24 h / 7 Tage

Kosten

Eintritt frei

Den Fliegeberg im Stadtteil Lichterfelde fanden wir durch Zufall. Und dann so faszinierend, dass wir immer wieder dort hinfuhren. Mit den Kindern. Mit der Familie. Mit Freunden.

Mitten in Berlin ist ein Hügel. 

Es ist jedoch nicht irgendein Hügel. 

Diesen 12 Meter hohen Berg ließ der Flugpionier Otto Lilienthal im Jahr 1894 schippen. Von der Spitze startete er seine legendären Flugübungen. Tausende Versuche im Gleitflug unternahm von diesem eindrucksvollen Stück Geschichte. 

Bis zu 80 Meter segelte er dabei durch die Luft. Während ich das schreibe, halte ich unmerklich die Luft an. Kann mir vorstellen, wie Lilienthal mit selbstgebauten Apparaturen in die Tiefe schwebte. Unglaublich. 

Besuche dieses faszinierende Denkmal und besteige die Stufen bis zur Spitze. 

Wenn Du oben stehst, bist Du der Vergangenheit so nah wie selten. 

Ein Hauch Erfindergeist weht Dir um die Nase. 

Genieße den Ausblick. Nimm Dir eine warme Jacke mit, es ist zugig hier oben.

Gedenktafeln im nahe liegenden Park und auf dem Gipfel erzählen von der bemerkenswerten Geschichte des Fliegebergs.

5. Besuche mit dem Rad die berühmtesten Berliner Tatorte

Dauer

ca. 4 Sunden

Event

Wissen, Sport & Ausblick, 19 km

Wann

täglich
ab 10 Uhr

Kosten

25 € pro Person

Berlin Tatort Erlebnistour
Messerscharf: Mit dem Rad auf Erlebnistour

Und schon wieder Fahrrad. 

Wir lieben es, die Stadt mit dem Drahtesel zu erkunden. 

Meist nutzen wir dafür unsere eigenen Räder. Bei der Krimi-Tour buchten wir Guide & Rad dazu. Den Anbieter Berlin Bike Tour in der Bornholmer Straße finden wir so wunderbar, dass wir schon verschiedene Stadtführungen per Sattel gebucht haben. 

Die Tatort-Strecke führt Dich zu den fesselnden Orten der Stadt mit finsterer Geschichte. 

Verbrechen aus dem Mittelalter, Morde im 19. Jahrhundert und auch einige Geschichten von Opfern der Berliner Mauer begleiten Dich durch die Stadt. 

Wenn Du Krimis und gruselige Geschichten magst, ist die Tour für Dich gut geeignet. Magst es etwas seichter, versuch es mit der Radtour Berlin Mitte.

Das Besondere bei Berlin Bike Tour ist die geringe Gruppengröße von maximal 8 Personen. 

Dadurch ist die Führung noch eindrucksvoller und persönlicher.

6. Genieß den Ausblick vom Berliner Fernsehturm

Dauer

ca. 2 h

Event

Ausblick & Wissen

Wann

täglich
9 - 24 Uhr

Kosten

vor Ort 16,50 €

Kennst Du den auffälligen Turm mit der glitzernden Kugel und der rot-weißen Antenne obendrauf? 

Der Berliner Fernsehturm ist weltbekannt. 

Mit 368 Metern bis zur Spitze ist er außerdem das höchste Bauwerk in Deutschland. Selbst als Randberliner fahren wir bei besonderen Anlässen in die silberne Kuppel. 

Besuch aus dem Westen: Der Telespargel steht auf dem Programm. 

Und genau deswegen hat er es auf unsere Berliner Lieblingsliste geschafft. 

Der Fahrstuhl bringt Dich innerhalb von 40 Sekunden zur Plattform. In 200 Metern Höhe kannst Du rundherum laufen und den eindrucksvollen Ausblick erleben. 

In den Ferien und am Wochenende solltest Du Dich auf lange Wartezeiten einstellen. Wähle Termine unter der Woche oder morgens, wenn die anderen Touris noch frühstücken.

Berlin Fernsehturm
Mystisch: Fernsehturm im Dezember

Wir buchen unser Ticket meistens online bei GetYourGuide.de. Das kostet 5 € mehr, wir sparen uns jedoch wertvolle Berlinzeit für andere Attraktionen.

Unser Tipp: Bei Nebel oder Regen sieht der Berliner Fernsehturm von Außen faszinierend und geheimnisvoll aus. Hochfahren würden wir nicht. 

Wähle einen Tag mit guter Sicht und freue Dich über den sensationellen Ausblick.

7. Wandere auf dem Baumwipfelpfad in Beelitz Heilstätten

Dauer

Tagesausflug

Event

Ausblick, Wissen & Bewegung

Wann

nach Jahreszeit; mind. 10 - 16 Uhr

Kosten

11,00 €,
Führungen extra

Ruine im Wald: Sagenhaft

Moment mal. Beelitz liegt doch gar nicht in Berlin,” sagte Swen, als er dieses Highlight auf unserer Berlin-Liste las. Richtig. 

Beelitz Heilstätten liegt südlich von Berlin, etwa 40 km von der Landesgrenze entfernt. Aber es ist so faszinierend, dass Du diesen magischen Ort nicht verpassen solltest.

Hier kannst Du verlassene Orte (Lost Places) von oben bewundern.

Baumwipfelpfad Beelitz
Über den Bäumen: Blick von Oben

Der Baumwipfelpfad in den Baumkronen befindet sich in 23 Metern Höhe. Er führt vorbei an märchenhaften Wäldern und verwunschenen Ruinen. 

Wir empfehlen Dir, an einer der geführten Touren teilzunehmen. Wir buchten die Führung durch die alte Chirurgie und bestaunten die früheren Operationssäle. Bei den Erinnerungen an graue Zeiten stellten sich uns die Nackenhaare auf. Wahnsinnig aufregend.

Du erreichst Beelitz Heilstätten mit dem Auto oder mit dem Regionalzug R7.

8. Bewundere den Wasserfall im Viktoriapark

Dauer

1 - 2 Stunden

Event

Bewegung, Natur

Wann

24 h / 7 Tage

Kosten

kein Eintritt

Ein Wasserfall mitten in Berlin? 

Gibts ja nicht! Dachten wir auch und sahen nach. 

Noch immer gelingt es Berlin, uns zu überraschen. Den Viktoriapark haben wir vor zwei Jahren zufällig entdeckt.

Der Park ist idyllisch, Liegewiesen laden zum Entspannen ein. Unerwartet hörst Du ein Rauschen. Der Wasserfall sprudelt 24 Meter in die Tiefe und lädt zum Träumen ein. 

Von großen Reisen. 

Erstaunlichen Abenteuern. 

Und von unvergesslichen Glücksmomenten

Im Viktoriapark befindet sich der Kreuzberg, Namensgeber für den bekannten Stadtteil. Der Kreuzberg ist eher ein Hügel, gerade mal 66 Meter liegt er über dem Meeresspiegel.

Viktoriapark Wasserfall
Überraschung: Wasserfall in Kreuzberg

Lauf am Wasserfall entlang auf den Berg. Oben erwartet Dich ein Nationaldenkmal und ein wundervoller Ausblick. 

Spaziere auf dem Rückweg durch die verträumten Anlagen.

9. Ene, mene, muh: Wähle Tierpark oder Zoo

Dauer

Tagesausflug

Event

Natur & Wissen, Bewegung

Wann

mind. 9 - 16:30 Uhr

Kosten

TP: 14,50 € Zoo: 15,50 €

Tierpark oder Zoo? Das ist hier die Frage. 

Am besten Beide. 

Zwei große Tiergehege in einer Stadt sind eine Besonderheit. Der Zoo befindet sich im ehemaligen Westberlin. Den Tierpark findest Du im Osten der Hauptstadt.

Planen wir einen Ausflug zu den Tieren, überlegen wir jedes Mal erneut, welchen wir diesmal besuchen. Wenn Deine Zeit in Berlin begrenzt ist, musst Du Dich entscheiden. 

Wir erleichtern Dir die Wahl mit einer Gegenüberstellung:

Tierpark

vs.

Zoo

0

Größe
in Hektar

0
~ 0

Anzahl der
Tiere

~ 0
~ 0

Anzahl der
Arten

~ 0
0

Rundweg
in km

0
0 ,50

€ Tageskarte
Erwachsene

0 ,50
~ 0

Besucher
Mio. pro Jahr

~ 0
0

eröffnet
im Jahr

0

Was hat der Zoo, was der Tierpark nicht hat?

  • große Pandas
  • Aquarium
  • ältester Zoo Deutschlands
  • artenreichster Zoo der Welt

Was hat der Tierpark, was der Zoo nicht hat?

  • Tropenhaus
  • Eisbären-Talk
  • Flugshow Raubvögel
  • größter Landschaftstiergarten
Übrigens: Der Tiergarten im Stadtteil Mitte hat nichts mit dem Tierpark oder dem Zoo zu tun. Er ist eine große Parkanlage in der Nähe des Zoos, in dem einheimische Tiere wohnen.

Unser ultimativer Tipp für Dein tierisches Wunschprogramm

Du bist ungeduldig und möchtest in kurzer Zeit viel sehen und erleben?   >>   Berliner Zoo

Du liebst ausgedehnte Spaziergänge und möchtest entspannende Natur genießen?   >>   Tierpark Berlin

10. Sing mit tausenden Fans in der Berliner Waldbühne

Dauer

3 - 4 Stunden

Event

Konzert & Kultur

Wann

Mai - September

Kosten

individuell je Event

Ob Rock, Pop oder Klassik: Die Freilichtbühne im Wald versetzt Dich in eine einzigartige Stimmung. 

Hier kannst Du Deinen Lieblingskünstlern an lauschigen Sommerabenden mit bis zu 22.000 Fans zujubeln. 

Nebenan ist das Olympiastadion, in dem ebenfalls regelmäßig die Musik spielt. 

Waldbühne Berlin
Klavierkonzert in Berlin: Ludovico Einaudi erleben

In der Waldbühne ist es kuscheliger. Die Fans rücken zusammen. Die Brezel in der einen und den Sekt in der anderen Hand. Hier haben wir schon oft laut mitgegrölt. Ärzte, Lindenberg, Grönemeyer: Ein Besuch in dieser kultigen Location ist jedes Mal ein Ereignis. 

Deine Lieblingsband geht auf Tour? 

Prima! 

Berlin ist sicher mit dabei. 

Vielleicht spielt sie in der Waldbühne? Unser Tipp: Verbinde das Konzerterlebnis mit einem Städtetrip nach Berlin.

11. Finde den Berliner Bär

Dauer

individuell

Event

Attraktion & Bewegung

Wann

24 Tage / 7 h

Kosten

individuell

Überall in der Stadt sind kunstvolle Bären verteilt. 

Bunte, einfarbige, stehende, sitzende. Einige stehen sogar Kopf. 

Das Wahrzeichen der Metropole steht vor Museen, in bemerkenswerten Gebäuden, an berühmten Plätzen. Wir haben längst nicht alle gesehen. 

Über 300 Bären wohnen in Berlin, weltweit gibt es etwa 2.000 Buddy Bears. Sie messen 2 Meter und jeder Bär ist einzigartig. 

Künstler aus aller Welt haben sie individuell gestaltet. 

Seit 2002 sind 144 der Bären auf Welttournee. Nah beieinander symbolisieren die United Buddy Bears die Vereinten Nationen. Mit ihrer Reise setzen sie ein Zeichen für Verbindung. 

Für Liebe und Frieden in der Welt.

Unter anderem waren sie schon in Sydney und Kairo, im Jahr 2019 begeisterten sie die Besucher von Guatemala.

Buddy Bear Zehlendorf
Gute Stimmung: Berliner Bär in Zehlendorf

Sieh Dich in der Hauptstadt um und finde die farbenfrohen Berliner Bären. 

Hast Du schon einen entdeckt? Welcher ist Dein Lieblingsbär? 

Poste Dein Foto bei Instagram und markiere uns auf Deinem Bild. Wir sind gespannt auf Deinen Favoriten.

11 ½. Schleck ein Eis in der alten Backstube

Dauer

individuell

Event

Essen & Entspannen

Wann

MO-SA/ 9 - 18 Uhr
SO/ 10 - 18 Uhr

Kosten

je Auswahl,
Kugel Eis - 1,30 €

Zum Schluss schenken wir Dir das Sahnehäubchen auf unseren Berlin-Tipps. 

Vorschlag Nr. 11 ½ ist ein verträumtes Café im Stadtteil Zehlendorf. Wenn wir mit dem Rad durch Berlin fahren, ist es oft unser Startpunkt. Das Eis ist hausgemacht und schmeckt sensationell. 

Im Sommer essen wir am liebsten Stracciatella. Im Winter kannst Du leckeren Kuchen oder kalten Hund schlemmen. Mein Herz schlägt bei Käsekuchen höher. 

Einst kneteten hier Bäcker in den frühen Morgenstunden Teig und backten Brot. Heute kannst Du bei einer duftenden Tasse Kaffee süße und herzhafte Leckereien genießen. 

Berlin Alte Backstube
Mach mal Pause: Leckeres Eis in Zehlendorf

Mit dem Fahrrad fährst Du am Zehlendorfer Märchenbrunnen vorbei, um dort hinzugelangen. Das Café liegt etwas versteckt, aber Google kennt den Weg. Kommst Du mit dem Auto, kannst Du in der Nähe parken. 

Schlendere durch den grünen Stadtteil und bestaune die alten Villen.

Fortbewegung in der Metropole Berlin

Und wie kommst Du in Berlin von A nach B? Mit dem ABC-Ticket der BVG. 

Berlin hat ein ausgezeichnetes Verkehrsnetz. 

Ab und zu höre ich Berliner und Pendler aus dem Umland schimpfen: “Blöde BVG (Berliner Verkehrsbetriebe). Überall ist Stau und die AVUS (Stadtautobahn) ist schon wieder voll. Mit dem Rad kommt man nirgends durch.” Wir sagen: Luxusprobleme. 

  • Die Öffi´s in Berlin sind erfreulich zuverlässig und die Kodderschnauze der Busfahrer ist für sich genommen schon ein Erlebnis. Das ist Theater vom Feinsten. 
  • Stehst Du im Stau, kannst Du in Ruhe die Sehenswürdigkeiten am Straßenrand betrachten. Du musst nicht mal aussteigen. Pack Deine Lieblingsmusik in den Player und schau aus dem Fenster. 
  • Du kommst mit dem Rad nicht weiter? Steig ab und schieb. Oder wechsle die Straßenseite. Oft ist der Weg das Ziel. Und wer weiß, wofür der Umweg gut war. Lass Dich drauf ein.
Berlin - Erlebnis mit dem Rad
Mit dem Rad unterwegs: Berlin hat viele grüne Ecken

Unsere ultimativen Tipps für Deine Fortbewegung in Berlin

  • Auto
    • Wenn Du nicht zu weit weg wohnst, kannst mit dem Auto in die Stadt kommen. Oder Du mietest Dir einen Leihwagen. Wir sind regelmäßig in Berlin unterwegs, der Verkehr ist meistens erträglich. Plane Zeit ein: Nur nicht stressen lassen. Knapp sind die Parkplätze in der Hauptstadt. Besonders in der Innenstadt kann es zur Primetime eng werden.
  • Bus, Bahn & Zug
    • Um an ein gültiges Ticket zu kommen hast Du mehrere Möglichkeiten:
      • Automaten an Stationen von S-Bahn & U-Bahn 
      • in Linienbus & Straßenbahn direkt beim Fahrer
      • online in der BVG-App
      • in größeren Bahnhöfen bei Serviceschaltern & Kundenzentren
    • Das System ist erfreulich einfach. Mit dem Ticket Berlin ABC kommst Du aus dem Zentrum bis in die Randbezirke. Selbst der Potsdamer Hauptbahnhof ist drin. Bist Du nur in der Stadt unterwegs, reicht ein Ticket für Tarifbereich AB. Preise (Stand 10/2019):
      • Einzelfahrschein AB – 120 min – 2,80 €
      • Tagesticket AB – 7,00 €

Weitere Möglichkeiten:

  • zu Fuß
  • Fahrrad / Leihfahrrad
  • Taxi / Uber
  • Dampfer, Boot
  • Moped, Roller, Motorrad
  • E-Scooter
  • Segway
Berlin Brücke Fahrrad im Wasser
Versenkt: Fahrrad über Bord

Was ist Dein Highlight in Berlin?

Unsere Liste ist längst nicht abschließend. Viele großartige Aktivitäten findest Du in und um Berlin. Die Highlights in diesem Beitrag sind unsere Lieblingsabenteuer.

Viele davon erleben wir daher immer und immer wieder.

Du wirst auf unserer Liste die meisten typischen Touri-Attraktionen von Berlin vermissen. Eine umfassende Aufstellung in vier Teilen für Anfänger und Fortgeschrittene findest Du im Reiseblog von Christian Öser.

Du suchst kostenlose Aktionen in Berlin? Silke von Miniglobetrotter verrät Dir fast 100 Attraktionen, für die Du nichts zahlen brauchst.

Verschiedene Erlebnisse und Touren kannst Du online bei GetYourGuide.de* buchen. Wir nutzen die Webseite regelmäßig, um Touren oder Eintrittskarten zu kaufen. Probier es aus.

Du hast Fragen zu den Aktionen? Willst Du mehr darüber wissen? Wir freuen uns auf Deine E-Mail.

Was ist Dein besonderes Abenteuer in Berlin?

Schreib es uns in die Kommentare.

Falls Du eine eigene Webseite hast, freuen wir uns auf Deinen Link zu Deinem Beitrag über Berlin.

Hol Dir noch mehr großartige Tipps

Du liebst besondere Erlebnisse?

Abonniere jetzt unseren Newsletter.

Du erhältst von uns regelmäßig Anregungen für spannende Abenteuer.


Hey, wir sind Swen & Mandy
Europa? Asien? Afrika? Wir nehmen Dich mit auf unseren Touren durch die Welt. Folge uns bei der Suche nach dem Glücksmoment.

2 Kommentare

  • Steffi sagt:

    Hallo ihr Beiden,

    total spannend, was ihr erlebt habt. Obwohl ich in Berlin geboren und aufgewachsen bin, war ich noch nie im Viktoriapark. Das werde ich demnächst aber mal ändern. Erst letzte Woche war ich ein bisschen in Weißensee unterwegs und bin dort auf total schöne Plätze gestoßen. Unsere Stadt hat einfach so viel zu bieten!

    Liebe Grüße
    Steffi

    • Mandy sagt:

      Hallo Steffi,
      das stimmt, Berlin bietet viele Überraschungen und großartige Erlebnisse.
      In Weißensee waren wir schon eine Weile nicht mehr. Danke für Deinen Tipp!
      Liebe Grüße und viel Spaß beim Ausprobieren
      Mandy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Deines Anliegens verwendet. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
scrolltotop