Algarve Highlights:
Entdecke die schönsten Strände, wilde Klippen & Meer

Algarve Highlights Strandwanderung
Tolle Aussichten: Sehnsucht nach Meer

207 km Küste. 

Über 100 Strände. 

300 Sonnentage im Jahr. 

11 h Sonne täglich im August.

Verwegene Klippenlandschaften werden unterbrochen von bezaubernden Strandbuchten. Denken wir an Portugal, kommen uns die unfassbar langen Strände der Algarve in den Sinn. 

Felsen, die in der Sonne glitzern. 

Wellen, die über den weichen Sand rollen.

Weicher Sand, dessen Anblick Dir die Schuhe auszieht.

In unserem Beitrag verraten wir Dir unsere speziellen Algarve-Highlights.

Für ausufernde Wanderungen eignet sich die Westküste ausgezeichnet. Auch im Sommer ist das Wasser knackig kalt und erfrischt den sehnsüchtigen Strandläufer. Im August 2019 reisten wir zum zweiten Mal an die Algarve in Portugal. 

Entdecke mit uns virtuell zauberhafte Strände der Algarve.

Entdecker-Box

Erstes Highlight der Algarve: Der Weg zur Bratwurst

Unseren ersten Ausflug starteten wir nach dem Frühstück. 

Zu Fuß liefen wir am Sagres Fortress vorbei, einer eindrucksvollen Festung aus dem 15. Jahrhundert. 

Du magst historische Bauwerke? Einen interessanten Bericht findest Du bei algarve-pur.de.

Wir folgten dem blauen Wanderweg und erreichten nach 12 km den südwestlichen Zipfel mit der berühmten Bratwurst und dem Leuchtturm am Cabo de São Vicente.

Algarve Highlights Wegweiser
Wegweiser auf Portugiesisch: Blauer Pfeil
Algarve Wanderstrecke Hinweg
Hinweg: 12 km ab Sagres (Quelle: alltrails.com)

Der Bratwurststand war schon vor 10 Jahren unser besonderes Highlight an der Algarve. Er befindet sich noch an derselben Stelle wie bei unserer ersten Reise im Jahr 2009. 

Die bunten Marktstände mit Andenken und warmen Pullovern gab es schon bei unserem ersten Trip. Ob die konkurrierende Burgerbude schon früher daneben stand, wissen wir heute nicht mehr. Wir kauften auch diesmal beim Original und erhielten ein Bratwurst-Zertifikat. 

Die Geschichte der beiden Deutschen, die auszogen, um Würste an der Atlantikküste zu verkaufen, ist legendär. 

Auf ihrer Homepage letzteBratwurst.com erfährst Du spannende Details zu den Anfängen und den Erfolgen des Unternehmens.

22 km liefen wir an diesem sonnigen Tag insgesamt. Faszinierende Felsformationen und sensationelle Strände entlockten uns wiederholt erstaunte Ausrufe.

Zurück in Sagres fielen wir glücklich und müde in das weiche Hotelbett.

Algarve Highlights Sagres Hafen
Sicherer Hafen: Der Leuchturm ist ein Highlight von Sagres

Den Sonnenbrand auf Waden, Nacken und Nase spürten wir in den kommenden Tagen eindrucksvoll auf unserer Haut. 

An der Westküste weht immer ein frischer Wind. 

Den intensiven Kuss der Sonne bemerkten wir daher zu spät. 

Hol Dir Deine Reisepackliste

Gehts bei Dir auch bald los? Hol Dir die Packliste für Backpacker als PDF. Du kannst die Checkliste:

  • ausdrucken
    oder
  • nach dem Speichern am Bildschirm abhaken

Wandern mit Aussicht an der traumhaften Algarve

Du möchtest die Algarve ebenfalls zu Fuß erkunden? Bei fraeulein-draussen.de findest Du interessante Vorschläge für Deine Wanderrouten.

Wir nutzten für unsere Küstenwanderung die App von alltrails.com. Das Tool wertet unter anderem Strecke und Höhenmeter aus und stellt Deine Route übersichtlich dar.

Die App von Alltrails kannst Du Dir für das iPhone im App-Store und für Android bei Google Play herunterladen.

Algarve Highlights Straße
Stille: Kein Auto in Sicht
Algarve Highlights Geröll
Steinwüste: Unterwegs mit Wanderflipflops

Fragst Du Dich, mit welchen Schuhen wir gewandert sind? Unsere hochwertigen Wanderstiefel standen zu Hause im Schuhschrank.

22 km hatten wir nicht geplant. Und so begannen wir unseren Fußmarsch mit Trekking-Sandalen und Wanderflipflops.

Swen schwört auf seine Wandersandalen von Teva*, seit einem Jahr sind sie bei unseren Reisen auf unserer Backpacker-Packliste. Die Sandalen sind der Hit für lange Touren in der Sonne.

Und ich liebe meine Flipflops von Columbia*

Selbst bei ausufernden Wanderungen sind sie bequem und scheuern nicht.

Der Clou bei leichtem Schuhwerk: Taucht an der nächsten Ecke ein faszinierender Strand auf, streifen wir mühelos unsere Sandalen ab. 

Ein Gefühl von Freiheit.

Das Einzige, was am Abend schmerzte, war der Sonnenbrand auf unseren Waden.

Algarve Highlights Wanderflipflops
Gut zu Fuß: Küstenwanderung an der Algarve

Unsere persönlichen Glanzlichter: Strandliebe & Meer

Kilometerlange, einsame Traumstrände säumen die Algarve. 

Für unseren Traumurlaub buchten wir einen Mietwagen, um die schönsten Strände zu entdecken.

Parkplätze an den Stränden der Algarve waren schon vor 10 Jahren kostenfrei. 

Selbst an warmen Tagen findest Du einen Platz für Dein Urlaubsmobil. Und ist der Parkplatz tatsächlich mal überfüllt, düst Du weiter zum nächsten Traumstrand.

Für unsere Reiseplanung vor Ort nutzen wir am liebsten Google Maps. Wir öffnen die App auf unserem Smartphone und klicken die gewünschte Kategorie an. 

Restaurants, Attraktionen, Lebensmittel. 

Jemand war sicher schon dort und hat Sterne als Bewertung dagelassen. 

Algarve Highlights Atlantik
Grandiose Aussichten: Sonnenstunden am Atlantik

Oft suchen wir nach dem einzigartigen Naturerlebnis. Momente, die Du nicht bei Google bewerten kannst. 

Glücksmomente, die sich im Herzen sammeln. 

Ein Blick. Ein Wort. Ein Lächeln.

Algarve Highlights Traumurlaub Strand
Blick von Oben: Traumstrände an der Algarve

Algarve Traumstrand - Unsere 3 Lieblinge im Südwesten von Portugal

Diese drei Küstenabschnitte haben es uns besonders angetan:

Praia do Martinhal 

Er haute uns schon am Tag unserer Ankunft aus den Socken. Und aus den Schuhen.

An diesem kleinen Strandabschnitt fühlten wir uns wie im Paradies. Als wir barfuß am Praia do Martinhal spazierten, lagen nur wenige Sonnenhungrige in der Gegend rum. Dafür konnten wir die Surfer beim Wellenreiten bewundern. Ein Traum.

Praia da Bordeira

Eine lange Strandwanderung und unvergessliche Momente haben wir am Praia do Bordeira genossen. Am späten Nachmittag zog Nebel auf, der einen mystischen Effekt erzeugte. Zauberhafte Augenblicke.

Praia de Almograve

Die Klippen haben uns schon aus der Ferne beeindruckt, absolut sehenswert.

Braune Bäuche in der Sonne hielten uns von einem längeren Besuch ab. Dieser Fleck Algarve am Atlantik ist im August heiß begehrt. Komm in den Morgenstunden her, wenn Du lieber Deine Ruhe haben möchtest.

Du hast unsere Traumstrände der Algarve schon entdeckt und suchst noch immer?

Einen lesenswerten Bericht über die Suche nach dem perfekten Strand hat Franz Lenze bei Zeit.de geschrieben.

Algarve Highlights Strand Nebel
Märchenhaft: Eben schien noch die Sonne

Entspannte Algarve: Kaffeepause im portugiesischen Dorf

4 Stunden Strandhopping entlang der Küste der Algarve und wir wurden müde.

Meine Stimmung drohte zu kippen. Ich war hungrig und wurde immer ruhiger. Nach einigen Minuten sagte ich den unvermeidlichen Satz:

“Ich hab keine Lust mehr. Lass uns zurückfahren.”

Mit Hunger im Bauch bin ich schwer zu ertragen. Nach einigen Kilometern Stille sagte Swen die erlösenden Worte:

“Ich habe ein Café in der Nähe gefunden, ich führe uns hin.”

In einem portugiesischen Dorf brütete das Lokal an einer Straßenecke in der Sonne. 

Algarve Highlights Überblick
Wandern macht hungrig: Eis in Sicht?

Draußen saßen drei ältere Einheimische auf roten Plastikstühlen. Bei einem Kaffee beobachteten sie jeden, der näher kam. 

Auch uns.

Drinnen erwartete uns eine Mischung aus Café und Bar. Leckere Kuchenstücke lagen auf Tellern zum Verkauf. An der Wand warteten Schnäpse und Liköre auf Bestellung. 

Daneben stand eine kleine Eistruhe, die uns magisch anzog.

Wir genossen unser Eis und die Welt war wieder in Ordnung für mich.

Noch Fragen?

Im Artikel 7 Fragen an Portugal beantwortet Mandy von movingroovin.de unter anderem, welche Kaffeevarianten Du in portugiesischen Cafés findest.

Tolle Restaurants an der Algarve

Nortada Restaurante & Beach Bar

Schon am ersten Abend unseres Traumurlaubs begeisterte uns das Restaurant mit Blick auf den Atlantik. Der Fisch, den wir beide bestellten, schmeckte phantastisch und wir waren sofort im Urlaubsmodus.

In unserem Beitrag über Westküste Portugals erzählen wir Dir von unserem Besuch im Nortada.

 

A La Bilal

Das Bilal fanden wir durch Zufall. Die Einrichtung wirkt alternativ und zusammengewürfelt. Wir mochten das Lokal auf Anhieb.

Aus den Lautsprechern erklang entspannte Reggae-Musik, die Gäste waren Einheimische, Surfer und Backpacker. Phänomenal schmeckte der Bacalhau à Brás, ein portugiesisches Gericht, das wir hier zum ersten Mal aßen.

Der Renner: Mit dem Mietwagen an der Algarve unterwegs

Für unsere Tour haben wir uns einen Mietwagen für Portugal ausgeliehen, den wir in Faro am Flughafen abholten. 

Fährst Du durch die Algarve, kommen Dir immer wieder Autos mit Surfbrettern auf dem Dach entgegen. 

Den Wind muss der Surfer nicht lange suchen. 

Hier ist es selten windstill. 

An manchen Ecken blies uns der Wind sanft um die Nase. Auf Klippen oder an langen Stränden pustete er uns nachdrücklich die Gedanken aus dem Kopf.

Algarve Highlights Strandwanderung Vogel
Frei wie ein Vogel: Vom Wind treiben lassen

Sind wir unterwegs, haben wir unsere Handys immer dabei. Bei Google suchen wir nach Zielen in der Umgebung. Das muss nicht immer ein Bauwerk oder eine Touri-Attraktion sein.

Ein faszinierender Aussichtspunkt reicht uns.

Und davon gibt es an der Küste von Portugal einige.

1.793 km Kilometer traumhafte Küste ziehen durch das sonnige Land. Strand, Felsformationen und Städte wechseln sich in entspannter Unregelmäßigkeit ab.

Du möchtest mehr sehen und planst einen Roadtrip durch Portugal?

Ben & Madlen von RonnyRakete.de haben einen spannenden Bericht über ihre Tour durch Portugal geschrieben. Schau dort vorbei und lass Dich für Deinen Traumurlaub inspirieren.

Morgens aßen wir im Hotel, nachmittags gönnten wir uns Eis am Stiel oder Gebäckteile. 

Die landestypischen Pastel de Nata haben mich umgehauen. Beim Frühstück lief ich mindestens 3 Mal in die Kuchenecke. Zur Kaffeezeit hielt ich erneut Ausschau nach den unwiderstehlichen Vanilletörtchen. 

Glanznummer Algarve: Good bye Plastik

Bei unserer ersten Tour vor 10 Jahren waren wir geschockt. 

Unzählige Plastikflaschen sammelten sich an einsamen Felskanten der Algarve. Wie mahnende Zeigefinger lagen zerrissene Kunststoffverpackungen am Strand. 

Ein trauriger Fleck auf unseren Urlaubserinnerungen 2009. 

Bei unserer Reise im August 2019 stellten wir erfreut fest:

Die Strände sind sauberer.

Flaschenpfand in Portugal gab es in 2019 noch nicht, ab 2020 soll es eingeführt werden. 

Da wir vor vielen Jahren entsetzt waren von Einwegflaschen am Straßenrand und Plastikteilen am Strand, sahen wir diesmal genau hin.

Müllecken haben wir nur noch selten gesehen.

Und so bleibt vor allem eins: Ein einzigartiger Ausblick auf die sagenhafte Natur. Wir wünschen uns, dass das Müllproblem nachhaltig gelöst wird.

Algarve Highlights Strand Gestein
Sauberer Strand: Nur Sand & Meer

Von den etwa 100 Stränden an der Algarve habe88 Strände die blaue Flagge erhalten. 

Die Blaue Flagge ist ein Gütesiegel für einen sauberen Strand. 

Das lässt hoffen. 

Gipfelpunkt: Tour zum höchsten Berg der Algarve

Vor unserem Rückflug wollten wir unbedingt zum Serra de Monchique. Das Gebirge liegt im Norden der Algarve.

An klaren Tagen kannst Du von hier oben den Atlantik sehen, der Panoramablick ist einzigartig. 

Von Sagres fuhren wir 73 km, 1,5 Stunden waren wir unterwegs. Unser Ziel war der Aussichtspunkt Miradouro da Fóia auf einer Höhe von 902 m.

Schon auf den Serpentinen bestaunten wir durch die Fenster unsere Mietwagens den außergewöhnlichen Ausblick. 

Oben angekommen hatten wir bei sommerlichen Temperaturen eine tolle Sicht. Die Südküste der Algarve versteckte sich allerdings hinter einer diesigen Schicht.

Algarve Serra Monchique
Hoch oben: Strand in Sicht?
Algarve Gebirge Serra Monchique
Schöne Aussicht: Da ist noch Meer

Warst Du schon auf dem Serra de Monique? Hast Du das Meer gesehen? 

Welches war Dein besonderes Highlight an der Algarve?

Wir freuen uns auf Deinen Kommentar.

Merks Dir für später.

Dir hat unser Beitrag gefallen? Teile ihn gern bei Pinterest.

Algarve Highlights Pinterest

Hey, wir sind
Swen & Mandy
Zahlenjunkies & Technikfreaks.
Europa? Asien? Afrika? Mit dem Reiseblog MARO-Effekt nehmen wir Dich mit auf unseren Touren durch die Welt.
FOLGE UNS

Dieser Beitrag kann Spuren von Werbung enthalten

*Affiliate-Links erkennst Du am Sternchen. Wir empfehlen Dir nur Webseiten & Produkte, die wir selbst nutzen und mögen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Deines Anliegens verwendet. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
scrolltotop